30 Jahre Verein Scherenschnitt Schweiz

Jubiläums-Ausstellung <<Suisse Miniature>>


physalis-1Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens des Vereins Scherenschnitt Schweiz wurde im Musée du Vieux Pays-d'Enhaut in Chateau d\'Œx die Ausstellung <<Suisse miniature>> organisiert. Die Mitglieder wurden eingeladen, einen neuen kleinformatigen Scherenschnitt einzureichen. physalis-2Die Masse des Schnitts durften 30*30cm bzw. die entsprechende Fläche nicht überschreiten. Mehr als hundert Personen sind dieser Einladung gefolgt, das Resultat kann noch bis zum 1. Mai 2016 in Chateau d\'Œx bewundert werden. Auch ich habe mich dieser Herausforderung gestellt und suchte nach einen Sujet, das ich mit geschnittener Kalligraphie, meinem Steckenpferd, verbinden konnte. Die Lampionblume, oder Physalis, mit ihren kräftigen Herbstfarben und dem filigranen Adergewebe schien mir dafür passend. Dazu schrieb ich einen kleinen Text im Stile eines japanisches Haiku, entsprechend dem Thema, den ich als geschnittene Kalligraphie ins Bild einfliessen liess. Als besonderen Effekt wollte ich die Dreidimensionalität einbringen. So wurde der Schnitt in mehreren Lagen angefertigt, damit, je nach Beleuchtung, ein unterschiedlicher Schattenwurf entsteht.physalis-3

 

 

 

 

arrow-1 Hier findet man Impressionen von der Vernissage